erweiterungen.de erweiterungen.de

Deutschsprachige Erweiterungen (Extensions) für Mozilla & Co

Navigation: Programmrubriken - Interne Navigation - Extras | Inhalt


erweiterte Suche

Programmrubriken:

Interne Navigation:

Extras:


Verfügbare Erweiterungen für Flock:

Kategorie: Seitenanzeige

Seite 1 von 1

Zurück | 1 Vor

  • OperaView Einzelansicht

    Öffnet über das Kontextmenü Seiten in Opera. Über den "Anpassen"-Dialog der Symbolleiste kann eine Schaltfläche einer Symbolleiste hinzugefügt werden.

    Autor: Bartosz Piec
    Übersetzer: Team erweiterungen.de

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 22.03.05–00:46
    Letztes Update: 04.03.08–18:28

  • IE View Einzelansicht

    Bietet die Möglichkeit, über das Link- und Seitenkontextmenü Webseiten direkt im Internet Explorer zu öffnen. Über das Menü "Extras" können auch Websites (Domains) festgelegt werden, die immer im Internet Explorer geöffnet werden sollen.
    Praktisch für die Seitenvorschau im IE oder für das schnelle Laden von "IE-optimierten" Seiten.

    Autor: Paul Roub
    Übersetzer: Team erweiterungen.de

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 23.03.05–15:30
    Letztes Update: 24.05.09–19:28

  • PDF Download Einzelansicht

    Bietet nach Klick auf einen Link zu einer PDF-Datei eine Auswahl an, ob diese im Browser (als PDF oder HTML) dargestellt oder heruntergeladen werden soll.
    Seit Version 0.6 existieren erweiterte Optionen zum Festlegen des Öffnungsverhaltens (Tab/Fenster, externer PDF-Betrachter etc.).

    Hinweis:
    Die seit der Version 2.0.0.0 verfügbare Funktion Webseiten per Onlineservice in ein PDF-Dokument umwandeln zu lassen, funktioniert zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht zufriedenstellend.

    Autor: Denis Remondini
    Übersetzer: ReinekeFux

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 09.05.05–22:55
    Letztes Update: 27.05.09–20:09

  • CustomizeGoogle Einzelansicht

    Ermöglicht zahlreiche individuelle Einstellungen für Google-Seiten.
    Z.B. können Links zu Treffern anderer Suchmaschinen (Yahoo, MSN etc.) in den Google-Suchergebnissen angezeigt sowie Werbung und Spam auf Google entfernt werden.

    Autor: info@customizegoogle.com
    Übersetzer: ReinekeFux

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 13.06.05–14:32
    Letztes Update: 23.10.08–18:41

  • Stylish Einzelansicht

    Ermöglicht ein individuelles Anpassen des Aussehens von Websites sowie der Programmoberfläche mit Hilfe eigener CSS-Stile, ohne auf die Dateien userChrome.css/userContent.css zugreifen zu müssen. Dadurch erfordert die Übernahme auch keinen Programmneustart.
    Außerdem ist es möglich, über Filter eigene Stilangaben für verschiedene Websites festzulegen.
    Stylish ist für CSS was Greasemonkey für JavaScript ist, und anders als bei anderen Methoden zum Einsatz von Benutzer-Stylesheets werden die meisten Stile sofort angewendet.

    Eine umfangreiche Sammlung an Benutzerstilen (Userstyles) zur direkten Installation in Stylish findet sich auf userstyles.org (engl.).

    Autor: Jason Barnabe (np)
    Übersetzer: Hagen Halbach

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 08.01.06–01:06
    Letztes Update: 13.07.09–18:58

  • Adblock Plus Einzelansicht

    Diese in weiten Teilen überarbeitete und verbesserte Neuauflage von Adblock filtert Werbung aus Webseiten mit Hilfe von Filterregeln, welche selbst angelegt oder in vorgefertigter Form abonniert werden können.
    Zudem können Werbeelemente durch Rechtsklick und Auswahl des Adblock-Eintrags oder aus einer Übersicht für die aktuelle Seite, welche in einer abkoppelbaren Sidebar angezeigt wird, zu den Filtern hinzugefügt werden.
    Für selbst definierte Filter können sowohl Jokerzeichen wie auch reguläre Ausdrücke zum Einsatz kommen.

    Weitere Informationen finden Sie im Firefox-Wiki.

    Es existiert eine Erweiterung für Adblock Plus, Element Hiding Helper, die das Erstellen von Regeln zum Verstecken von Elementen einfacher gestaltet.

    Bitte beachten Sie, dass Adblock Plus und AdBlock nicht nebeneinander verwendet werden sollten!

    Autor: Wladimir Palant
    Übersetzer: Wladimir Palant (Autor)

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 08.02.06–03:45
    Letztes Update: 15.07.09–03:20

  • IE Tab Einzelansicht

    Erlaubt es, die Browser-Engine des Internet Explorers innerhalb von Tabs in Mozilla-Browsern zu benutzen. Somit ist es beispielsweise auch möglich, das Windows Update mit Firefox/Mozilla auszuführen (siehe Erweiterung Windows Update).
    Nach der Installation stehen ein Statusleisten-Symbol und eine Schaltfläche für die Navigations-Symbolleiste (anzulegen über den Anpassen-Dialog) zur Verfügung, um ein schnelles Umschalten zwischen den Browser-Engines zu ermöglichen.
    Außerdem kann über das Kontextmenü der Seite und der Lesezeichen in der Lesezeichen-Symbolleiste eine Seite in IE Tab oder wahlweise auch mit einer frei definierbaren externen Anwendung geöffnet werden.

    Autor: Hong Jen Yee (PCMan), yuoo2k
    Übersetzer: RavenNevermore

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 08.02.06–13:21
    Letztes Update: 09.06.09–15:22

  • ChromEdit Plus Einzelansicht

    Ein Editor für die persönlichen Konfigurationsdateien (userChrome.css, userContent.css, user.js) plus zusätzliche Optionen (Chrome-/Profil-/Programmordner öffnen, Browser neustarten...).
    Die Datei user.js wird von ChromeEdit Plus automatisch erstellt.

    Nach der Installation kann die Erweiterung über das Menü Extras aufgerufen werden. Zudem lassen sich in Firefox (und Flock) über den Anpassen-Dialog der Symbolleisten einige Schaltflächen für den Schnellzugriff anlegen (in Seamonkey wird automatisch eine Schaltfläche zum Starten von ChromEdit angelegt).

    Wichtiger Hinweis zu Firefox::
    Wegen eines Fehlers in der GUID der deutschen Vorgängerversion 1.5 muss diese vorher deinstalliert werden!
    Wichtiger Hinweis zu SeaMonkey: Laut Autor müssen alle älteren Version von ChromeEdit Plus vor der Installation von 1.2 deinstalliert werden!

    Autor: JNewbry (nach Chris Neales original ChromEdit)
    Übersetzer: ReinekeFux

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 24.04.06–03:13
    Letztes Update: 07.01.08–23:40

  • MR Tech's Link Wrapper Einzelansicht

    Erzeugt einen Textumbruch in langen Links und verhindert damit lästiges Scrollen mit horizontaler Scroll-Leiste.
    Nach der Installation findet sich in der Statusleiste ein dort frei platzierbares Symbol zur Statusanzeige und Steuerung der Erweiterung.

    Autor: Mel Reyes
    Übersetzer: ReinekeFux

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 14.11.06–01:10
    Letztes Update: 15.02.09–01:48

  • translator Einzelansicht

    Ermöglicht die Übersetzung kompletter Websites mit verschiedenen auswählbaren Diensten (Google, Yahoo! Babel Fish, PROMT, AltaVista, freetranslation.com, Im translator) über ein Symbol in der Statusleiste.

    Die Funktion gesichert übertragene Seiten (https) übersetzen zu können ist zur Zeit deaktiviert und wird in einer zukünftigen Version wieder möglich sein.

    Autor: Byron Adams
    Übersetzer: ReinekeFux

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 21.11.06–23:59
    Letztes Update: 10.01.07–19:01

  • Adblock Plus: Element Hiding Helper Einzelansicht

    Element Hiding Helper ist eine Erweiterung für Adblock Plus, die das Erstellen von Regeln zum Verstecken von Elementen einfacher gestalten soll.
    Man wählt einfach das Element aus, das versteckt werden soll, und kreuzt anschließend die Attribute an, anhand derer das Element in Zukunft wiedererkannt und versteckt werden soll. Die Regel für das Verstecken wird automatisch erstellt und in die Filterliste von Adblock Plus eingefügt.

    Hinweis:
    Adblock Plus 0.7.2.3 oder höher wird benötigt, damit die Erweiterung genutzt werden kann.

    Autor: Wladimir Palant
    Übersetzer: entfällt (Autor)

    Für die aktuelle Version besuchen Sie bitte die
    Website des Autors oder
    addons.mozilla.org.

    Einstelldatum: 08.04.07–04:31
    Letztes Update: 07.07.09–22:40

Seite 1 von 1

Zurück | 1 Vor

Sortierung:

Sortieren nach …

Bitte beachten Sie:

Um Probleme zu vermeiden, sollten Sie vor der Installation einer deutschen Erweiterung eine eventuell bereits vorhandene englische Version deinstallieren!

Hinweise:

Über das entsprechende Symbol (Symbol Einzelansicht) kann die jeweilige Erweiterung in der Einzelansicht (z.B. für externe Verlinkungen) angezeigt werden.
Schrittweise werden hier auch weitere detaillierte Informationen veröffentlicht.

Fragen & Antworten:

Bei Fragen rund um die Installation von Erweiterungen lesen Sie bitte unsere Hilfeseiten.

Komplettpakete von T-Home


© 2005-2017 erweiterungen.de — hosted by netcup

Mozilla, Firefox, Thunderbird, SeaMonkey und Sunbird sind Markenzeichen der Mozilla Foundation — © Mozilla Foundation

Flock ist ein Markenzeichen von Flock, Inc. — © Flock, Inc. — all rights reserved

Nvu ist ein Markenzeichen von Linspire, Inc. — © Linspire, Inc. — all rights reserved

Songbird ist ein Markenzeichen der Pioneers of the Inevitable — © Pioneers of the Inevitable

Website-Gestaltung: Oliver Roth (www.zeigwerk.de), Nürnberg